29.05.17

#projekt 141/17


no. 141




ich gebe zu
ich horte zur zeit ein wenig ...

für mein blogprojekt im nächsten jahr (... reine alibifunktion)

und weil es so herrlich schöne handgefärbte garne gibt
und weil sie so wunderbar weich sind
so vielseitig verwendbar

wie diese garne von frauwollante
bei den aschaffenburger wollträumen erstanden

man glaubt es kaum
dass daraus gestreifte socken entstehen (können)

7 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Liebe Anja,
    guten Morgen :O) Ich versteh Dich sehr gut *lach* .... wunderschöne Wollen hast Du da ergattert! Man muß ja immer gut gerüstet sein, da sind solche Vorräte immer gut ;O)
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Was für herrliche Stränge!! Wunderbar! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Traumhafte Farben ❤
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Wolle horten, das kenne ich auch *lach*. Deine ausgesuchten Farben sind wunderschön und auch ich liebe diese Farben.

    Sonnige Grüße schickt Dir Traudi.

    AntwortenLöschen
  5. Halla Anja,
    Wolle horten und streicheln tut manchmal auch ganz gut. Das werden bestimmt tolle Strümpfe. Geniale Farben!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. So colorful! You could just heap those in a glass bowl and have a beautiful decoration (without any work). That is probably what I would do because I am old and lazy ;>) Can't wait to see what beautiful creations you come up with!

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...