07.03.17

#projekt 58/17 #creadienstag


no. 58


ravello
von isabell kraemer
in eigener farb-interpretation





gestrickt mit baby merino von drops
und alpaca resten
mit nadeln 3,5
in gr. xs

das stricken ging flott und problemlos von der hand

anfangs war ich begeistert vom garn
strickte ich doch zum ersten mal mit baby merino von drops

nach dem waschen sah das ganze dann etwas anders aus
der pulli sitzt zwar immer noch gut
wobei ich das halsbündchen deutlich enger machen musste
wirkt jedoch wesentlich dünner bzw labbriger
und schaut schon jetzt nach "oft getragen" aus

auch die farbe, eigentlich seegrün, war dann eher ein helles blau

hauptgrund für mich, nicht das originalgarn (holst supersoft uld) zu nehmen,
war die kratzerei
da muss ich 100 % ig sicher sein
sonst ziehe ich den pulli nicht an

die anleitung ist jedoch super !
werde ich noch einmal stricken
dieses mal mit holst coast
das ich in einem wunderbaren laden hier entdeckt und gefühlt habe
(mehr vom laden in den nächsten tagen)

kreative stunden wünsche ich euch !!!



13 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Hallo Anja,
    der Pulli schaut super aus, schlicht einfach und total alltagstauglich, so wie ich das mag. Aber ich hätte mich auch wahnsinnig geärgert wenn es gleich nach "getragen" ausschaut, wo man sich da so abmüht....!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    der Pulli ist wirklich schön!, Daß er nach dem ersten Waschen nicht mehr so optimal ist, ist ärgerlich, aber, man steckt nie so ganz in der Wolle drin, die man verarbeitet! Kratzen darf wolle bei mir auch überhaupt nicht! Ich mach immer die Fühlprobe am Hals und Kinn ;O)))
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir auf jeden Fall hervorragend, aber ich kann mir gut vorstellen, wie ärgerlich es ist, wenn nach ein Mal waschen sich das Ergebnis so dermaßen verändert! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich, wie schnell Du bist :*
    Toll geworden! Ich bevorzuge ebenfalls die zweifarbige Variante.
    Leider,leider hänge ich gerade und warte auf Lieferung aus DK. Und danach möchte ich die Noble testen...
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Sehrsehr hübsch !
    Online sind Farben immer schwierig zu beurteilen und ich habe mich da auch schon gewundert, aber deine Zusammenstellung gefällt mir sehr. Die Baby Merino habe ich noch nie verstrickt; ist natürlich ärgerlich, wenn die Wolle sich durch die Wäsche nachteilig verändert.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal ärgert man sich, wenn man fertig ist. Trotzdem finde ich ihn schön, deinen Pulli.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wie ärgerlich, wenn so viel Arbeit durch schlechte Qualität zunichte gemacht wird. Das nächste Modell wird hoffentlich dankbarer.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Anja!
    Der Pulli ist hübsch geworden. Ärgerlich nur, dass er jetzt schon oft getragen aussieht.
    Dass sich die Farbe verändert, hätte auch nicht sein dürfen, ist aber vielleicht nicht ganz so schlimm, denn der sieht in hellblau ja auch gut aus.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ja immer hin und weg wie schnell du so etwas strickst! Sehr kleidsam geworden.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. You are a very fast and excellent knitter. Poor me. I'm recently trying hard to knit socks but have to keep starting again, and again. I am learning much through the process though and one day I think I will finally learn it.

    AntwortenLöschen
  11. Dein Ravello gefällt mir sehr gut. Schöne Farbkombi. Ich finde nicht, dass er wie viel getragen aussieht. Den Eindruck habe ich bei der Lamana Como aber schon oft gehabt. Das Garn neigt zu starkem Pilling nach der Wäsche. Das mag ich gar nicht. Der Ravello steht bei mir auch noch auf der Liste. Ich werde diesen aber mit dem Originalgarn stricken.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...