29.01.17

#projekt 29/17


no. 29




mittlerweile unvorstellbar
der blick in die welt ohne brille

wenn ich das geld hätte
würde ich testen lassen, ob lasern bei mir in frage kommt

noch vor ein paar jahren ein unvorstellbarer gedanke
doch mittlerweile schreitet meine kurzsichtigkeit schubweise kräftig voran
und das ständige gleitsichtbrillen gekaufe
nervt nicht nur, sondern geht auch ins geld

deshalb ist's wahrscheinlich wohl doch nur eine frage der zeit ...

4 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Mach es. Ich habe es nie bereut: ich hatte -8 Dioptrien. Seit über zehn Jahren benötige ich keine Sehhilfe mehr.
    Und falls es im Johannishospital DO (kann ich sehr empfehlen) günstiger sein sollte - Du weißt, wo Du schlafen kannst ;)
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich benötige bestimmt auch bald eine Gleitsichtbrille. Ab und an ist es nun schon leichter ohne Brille den Faden einzufädeln als mit. Bin gespannt wohin das noch führt. Meine Kollegin war auch beim Lasern ich glaub für 4.000 EUR und ist total glücklich. Ich mag meine Brille bis jetzt noch und fühle mich ohne ganz nackig. Also mal sehen...
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Ja, über Augenlasern lassen habe ich neulich auch wieder nachgedacht, als ich mir meine erste Gleitsichtbrille habe anpassen lassen; da ich blind, wie ein Maulwurf bin, war die entsprechend teuer. Mal schauen..
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. I wore glasses from age 12 to 68 (8 years ago)! Then I had cataract surgery along with surgery to correct what had always been wrong with my eyes even before the cataracts -- and now I do not need to wear glasses all the time. It is quite amazing.

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...