07.01.17

#projekt 07/17


no. 7


ich habe lange überlegt
ob und wie ich meinen wochenrückblick 2017 gestalte

natürlich haben die collagen spaß gemacht
waren zeitweilig aber auch anstrengend
für dieses jahr
denke ich, mit dem "ein tag - ein bild" projekt
ausgelastet genug zu sein
und daher gibt es auch heute "nur" ein bild
und ich setze mich zur gemütlichen runde zu
andreas samstagsplausch mit an den kaffee-/teetisch





das jahr begann mit einem schrecken
und blieb zum glück auch dabei
unser wochenplan musste trotzdem auf eis gelegt werden

arztbesuche

das trockengerät bleibt nach der ersten zwischenmessung stehen

die grünen smoothies
und viel wissenswertes drum herum
ein film hat mich besonders beeindruckt
forks over knifes (netflix)

und noch ein sehenswerter film
der meine meinung zum klamottenkauf grundlegend geändert hat
the true cost
(beide filme gibt's mit deutschen untertiteln)

veganes kochen und backen
sogar dem gatten schmeckt's

gymondo - blackroll 
und theraband rückentraining


ein winterlich schönes wochenende wünsche ich euch !!!





13 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Theraband-Rückentraining? Hast du ein Buch dazu oder gehst du zur Gymnastik? Ein Bild pro Tag ist wie tägliche Medikamenteneinnahme. Nicht vergessen, gell. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe regula, eine dvd inkl. band; hat mich absolut überzeugt. kurze, einfache übungen, die jeden tag machbar sind, und das beste: sofortige wirkung !
      "sei fit mit thera-band" mit kirsten harms
      es gibt zwei, diese ist hauptsächlich für den oberen bereich, hat bei mir aber komplette wirkung
      lg anja

      Löschen
  2. DAs ist ja toll mit dem Theraband, ich habe auch wieder angefangen nur merke ich wie meine Erkältung zurück kommt. Also wieder Pause.
    Dir ein schönes Wochenende. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. ohoh, ich habe doch auch Therabänder hier "herumfliegen", ehrlich gesagt fehlt mir die Anleitug dazu, mit den Antworten hier, habe ich ja nun keine Ausrede mehr...da mach ich mich mal auf die Suche. LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Den Tip mit den Theraband Anleitungen nehme ich dankend entgegen. Mein Probemonat im Herbst im F'Center war nicht mein Ding.
    Jeden Tag eine gute Tat und sei es nur ein Bild.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!
    Das hört sich ja noch keinem guten Start ins neue Jahr an. Ich drücke die Daumen, dass die restlichen Tage des Jahres 2017 viel besser werden.
    Die DVD schaue ich mir mal an. Mit Nackenschmerzen und dadurch Kopfschmerzen sitze ich ja auch so oft zu. Vielleicht ist das was für mich.
    Danke für den Tipp und viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Tasse und die filme kommen auf DIE LISTE!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Tasse. Die Filme werde ich mir mal ansehen, die hören sich interessant an. (Hab die mal gegoogelt)

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  8. Gönn Dir genügend Ruhe und Danke für die Tipps.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. Prosit Neujahr! liebe Anja,
    ich wünsch Dir alles Gute für 2017.
    Den Spruch auf Deiner Tasse finde ich schön und grüne Smoothies lecker...
    Liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  10. JA ein Ein-Bild-Rückblick ist auch schön.
    Die Filme hören sich gut an, und Blackroll, liebe ich, wenn der Schmerz nachlässt.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Tasse. Ich wünsche dir keine Schrecken mehr und endlich den Auszug des Trockengerätes.
    Liebe Grüße
    dackwife

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...