12.01.16

#einkaufszettel



ich habe mir da mal gedanken

um unseren einkauf gemacht


und
einen neuen einkaufszettel
kreiert




aus
buchstaben stempeln, washi tape, gesammeltem papier,
laminierfolie und einem weißen din a4 blatt
ist er entstanden

befestigt mit magneten an der kühlschrankfront
(die magnete habe ich von den ikea blöcken abgelöst)




habe ich
 stets erneuerbare zettel unserer diversen märkte angeheftet
(wobei auch simple post its prima funktionieren) 


nicht zu vergessen das einkaufsdatum ganz oben
mit meinem schönen neuen stempel "save the date"




und hier die komplette kühlschrankfront

ich bin gespannt
ob sich das ganze bewährt

und wünsche euch kreative stunden



9 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Liebe Anja,
    das ist mal ein ganz toller Einkaufszettel! Gut auch mit den Unterteilungen für die verschiedenen Läden, so hast Du alles sofort gut sortiert :O) Eine prima Idee!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Mein Einkaufszettel sieht ähnlich aus. Befindet sich allerdings in der Handtasche, damit ich ihn immer dabei habe.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Ich bin wirklich sehr begeistert, wie aktiv du gerade die Papierliebe umsetzt! Toll! Viel Spaß beim Füllen der Liste. So macht die Einkaufsplanung gleich doppelt so viel Spaß.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. der einkaufzettel ist superschön. da würde ich auch notizen drauf machen. ob ich das allerding durchziehen könnte.... na ich weiß nicht... ich bin da nicht so organisiert *lach*
    deine kühlschrankfront sieht super aus. bei uns fehlen definitiv noch magneten :)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  5. schöner einkaufzettel. drücke die daumen, dass es sich bewährt!
    wir haben uns auch schon so manche strategie ausgedacht, die allerdings nach einiger zeit dann doch in vergessenheit gerät.
    lg
    angela

    AntwortenLöschen
  6. Unser Kühlschrank sieht so ähnlich aus, auch voller Magnete, aus jedem Urlaub und geschenkt, sehr schön. Die Idee finde ich gut, würde sich bei uns nicht umsetzen, ich habe das selbe Prinzip aber auf Block in der Küche liegend, kann ich einfach besser schreiben. Gut aussehen tut er allemal.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine sehr schöne Idee! Schade, das ich so etwas nicht an den Kühlschrank machen kann, wir haben eine Holzfront davor :-(
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  8. Großartig!!! Das ist eine super pfiffige Idee, denn ich vergesse auch sehr gerne und oft was beim Einkaufen im Supermarkt. So eine Einkaufsliste hat was! Ganz liebe Grüße... Michaela

    AntwortenLöschen
  9. na, da macht das Einkaufen doch gleich mehr Spaß
    mir gefällt, dass deine Einkaufsliste gleich in Zettel je Geschäft aufgeteilt ist - super praktisch

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...