07.05.15

häkelglück - die blogparade im mai






stellt jeden monat eine frage zum thema häkeln
sehr interessant und spannend
was und wen man dort so alles findet

die mai frage(n) lautet:
mit welchen garnen häkelt ihr am liebsten und warum?
mit welchen garnen würdet ihr gerne mal herumexperimentieren?
und wo kauft ihr eure garne eigentlich so ein?
 wieviel kauft ihr so pro monat?


no.1

am liebsten häkle ich mit catania von schachenmayr und karisma von drops
bei catania liebe ich die tollen farben und das häkeln von mustern macht sich besonders schön
bei karisma ist's das gefühl beim häkeln, wenn der faden durch die finger gleitet
und man kommt wahnsinnig schnell voran




no.2

ich würde gerne mit ito oder noro etwas häkeln
habe dazu aber noch nichts passendes gefunden
auch finde ich paketband interessant für körbe oder teppiche z.b.
zurzeit entdecke ich durch tolle garnvorstellungen auch immer mehr interessantes
besonders im biowolle bereich

no.3

catania kaufe ich meist in freiburg
alles andere im internet, weil die auswahl in den wollläden (sofern überhaupt vorhanden) doch sehr begrenzt ist. meist findet sich ein breites spektrum eines anbieters, was ich bei all der vielfalt bedauerlich finde. viel lieber würde ich nämlich vor ort kaufen, weil man da sehen und vor allem fühlen kann. ich brauche aber auch ein gewisses mass an übersicht. manche wollläden sind mir da einfach zu unstrukturiert.

no.4

keine ahnung, wieviel das auf den monat umgerechnet ist. früher habe ich nur nach geplantem projekt gekauft. heute nutze ich sales und bestelle dann einmal viel, was ,wenn ich mich so umgucke, sicher für ein häkeljahr reichen würde.

wie schaut's bei euch aus?

8 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Guten Morgen, liebe Anja,
    schöne Häkelmotive sind das :O)
    Mit dem Wollvorrat im sale kaufen, ja, das kenn ich auch, so geht es mir mit Sockenwolle ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Dann hast du ja erst einmal genug Vorrat für weitere Traumprojekte!
    Ich bleibe gespannt!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Hey, danke, die Blogparade kannte ich noch gar nicht!
    Häkeln mag ich sehr, die mögliche Dreidimensionalität - und sehr platzsparend:)...leider fehlt mir zur Zeit die Muße...umso lieber schaue ich bei Dir zu!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. auf instagram zeige ich stets vieles im entstehen, wie gerade auch ein herrliches lacetuch ;-)
    https://instagram.com/ak_ut/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau ich mir an, zu Instagram komm ich im Moment auch nicht *jammer*

      Löschen
  5. Auf Vorrat oder im Sale kaufe ich nur noch, wenn ich dazu auch ein konkretes Projekt habe. Außer Baumwolle, die kann man ja immer gebrauchen;-) Ich habe hier noch so ein paar Knäuel rumfliegen, mit denen ich gar nichts anfangen kann... Das war aber zum Glück günstige no-name-Ware. Ist das auf dem Bild eine Decke? Sieht schön aus!
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe charlie,
      dankeschön! ja, ich habe sie mir ausgedacht. hier siehst du sie im ganzen http://ak-ut.blogspot.de/2014/04/creadienstag-119.html
      lg anja

      Löschen
  6. Ach, schön, von der Häkelparade habe ich noch gar nichts mitbekommen, da könnte ich wohl auch mal mitmachen. Interessanterweise häkel ich so gar nicht gerne mit Baumwollgarn (auch wenn ich es tue), ich finde, Wolle rutscht einfach besser. Und mein Wollvorrat würde wohl auch gut und gerne über ein Jahr reichen... LG mila

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...