13.01.15

creadienstag #149



ein uralt schrank
aus kiefernholz

zum leben erweckt



 unzählige hauchdünne servietten
schmücken schubladen und türen

der korpus
 ist mit kreidefarbe in mocca gestrichen

derartig aufgehübscht ist er vom keller ins wohnzimmer gezogen
und fühlt sich dort viel wohler


18 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Guten Morgen liebe Anja,
    na, das ist aber eine tolle Aufwertung! Der Schrnak ist wunderschön geworden! Ein richtig tolles Designerstück!

    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Arbeit!
    Aber die hat sich gelohnt!!!
    Wo hast du nur solche Schätze her?
    Muss ich deinen Keller mal durchstöbern kommen, oder findest du so etwas auf dem Flohmarkt?

    Liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe ina,
      dankeschön!
      der schrank ist ein sehr altes modell vom möbelschweden,und hat sicher schon 20 jahre auf dem buckel. ich gehe viel auf flohmärkte aber auch in secondhand kaufhäuser :-)
      lg anja

      Löschen
  3. Ui, da ist ja ein richtiges Schmuckstück draus geworden. Und Accessoires und Umgebung sind so schön stimmig zum neuen-alten Schrank.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du wirklich ein Schätzchen gefertigt!
    Die Idee mit den Servietten gefällt mir sehr gut. Ich finde auch die Farben so schön auf einander abgestimmt.
    Klasse.

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Der ist toll geworden - hast Du die Kreidefarbe selbst gemacht oder gekauft. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :-)
      die kreidefarbe ist von hier: http://www.diekreidefarbe.de/
      lg anja

      Löschen
  6. Sehr schön, sieht total klasse aus. Das war die Mühe wert.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Wow, der ist ja echt toll geworden. Mein Kompliment. Viel zu schade für den Keller, da hast Du recht!

    AntwortenLöschen
  8. Ganz tolle Idee! Es ist schon erstaunlich, was man mit Serviettentechnik alles machen kann.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Serviettentechnik ist cool. Dein Schrank gefällt mir sehr gut und es ist toll, daß es wieder derart zu Ehren kommt.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  10. Der Schrank ist wirklich klasse geworden!
    LG kik

    AntwortenLöschen
  11. So ein Hauch von Mexiko! Gefällt mir gut!
    (Wie werden die Servietten aufgeklebt? Nach der vielgerühmten "Serviettentechnik"?)
    Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir :-)
      ja, genau so - ich habe ziemlich viele gebraucht, weil ich nicht wollte, dass das holz durchscheint
      lg anja

      Löschen
  12. Hallo Anja, was man so alles in seinem Keller findet.
    Und es dann auch noch hübsch machen kann, ist super.
    Da hattest Du ja schon viel Arbeit.
    Jetzt kann ich die Farbe Mocca auch mal besser sehen.
    Doch ich glaube mir wäre es zu dunkel.
    Du weißt ja mein Favorit ist Off White und Cafe.
    Das mit den Servietten kommt richtig gut zur Geltung.
    Toll
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Ei, der ist mal toll aufgehübscht worden. Gefällt mir total gut und dass er nun ins Wohnzimmer darf freut den Schrank bestimmt auch. ;-)
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...