30.09.14

creadienstag #136


von muttern
bekam ich
jede menge tisch sets
aus den 70ern
die bis jetzt im partykeller vor sich hin schlummerten


aus dem ersten paar
ist ein kissen entstanden







das so lustig bunt
prima ins wohnzimmer passt


und ab damit zum creadienstag, zu meertje
und zu emma

25.09.14

heaven #24



"morning has broken ..."





cat stevens weiter vor mich hinsummend
schicke ich mein photo
zum

+
zur raumfee

show your stuff - verändert sich





die linkparty zieht um und bekommt eine eigene seite (siehe oben)
und ist erst mal bis mitte februar offen
ihr könnt verlinken, wann ihr mögt, auch mehrfach

wahrscheinlich waren meine erwartungen einfach zu hoch 
für ein wöchentliches mitmachen
denn selbermacher, die auch verkaufen, gibt es so viele

tausend dank an anna und carolin
ihr seid hoffentlich auch weiterhin dabei !

da ich stets nach vorne schaue
und die idee nach wie vor gut finde
möchte ich die linkparty vorerst nicht einschlafen lassen
denn besucht worden ist sie durchaus 
 das ganze hat in meinen augen jedoch nur sinn, wenn sich möglichst viele beteiligen
darum geht's mit "show your stuff"
auf eigener seite hier bei mir weiter
auf ein neues !

24.09.14

memademittwoch #59



seit ziemlich langer zeit
mal wieder in jeans "klick"





das jäckle hängt bereits seit ewigkeiten in meinem schrank
kaum getragen
habe ich es jetzt wieder entdeckt

eins der ersten nähprojekte in einem nähkurs überhaupt

natürlich war mir beim stoffkauf damals nicht klar
dass man beim zusammen nähen auf die streifen achten muss
sonst hätte ich mich wohl für etwas anderes entschieden
ohne engagierte mithilfe der kursleiterin hätte ich denn auch aufgegeben
und umso glücklicher war ich mit dem resultat

stoff, schnitt und kurs: etoffe und tessuti in freiburg



hier und heute "klick" zeigen sich die damen

23.09.14

creadienstag #135




neulich entschied ich mich
für den kauf einer jeans

im ersten laden
stand ich lange vor dem großen regal
denn
was im ersten augenblick so einfach schien
entpuppte sich als wahre herausforderung

ob

girlfriend
skinny low ankle
skinny regular
skinny high
skinny low
super skinny super low
tapered low
bootcut low
bootcut
straight regular
boyfriend low
shaping skinny regular
mom 
latzhose
slim fit
boyfriend fit
anklejeans skinny fit 
flare low
...

das angebot war schier überwältigend
und wie so oft
schien keine die eine zu sein welche

dann fand ich sie
nur
warum müssen da jetzt überall so furchtbare löcher drin sein?

mit 14 hat mir das noch gefallen
mit 48 nicht mehr

also nahm ich kurzerhand die nähmaschine zur hand
umzackelte zwei stöffchen mit der zickzackschere 
und nähte sie darüber

und für alle, die sich fragen, warum ich mir keine jeans genäht habe
kann ich nur sagen
ich hab's wirklich versucht
aber hosenschnitte und ich
finden einfach nicht zusammen ;-)

hier entlang geht's zum creadienstag

p.s.: morgen gibt's ein tragebild beim memademittwoch
p.p.s.: japanische hosenschnitte, die geraden, einfachen, gelingen mir

20.09.14

heaven #23




in dieser woche haben sich die sonnenaufgänge
von tag zu tag übertroffen





geschichtchen zum bild:
ich stehe recht früh auf
der erste blick aus dem fenster richtung osten
lässt mich flugs zur kamera greifen
 so stehe ich dann im bademantel auf der balkonbank
und kann mich gar nicht sattsehen
an den herrlichen farben


mein himmel zeigt sich beim skywatch friday und der raumfee

19.09.14

flowerday #10



herbstastern und so schöne gelbe ichweißnichtwiesieheißen

im kleinen kännchen vom flohmarkt




und ein paar glänzende kastanien

ein erster hauch vom herbst
zieht ein


mehr blumiges beim holunderblütchen

17.09.14

memademittwoch #58


noch einmal
sommerlich ist's geworden

daher heute
im leichten kleid
für die schon frischen morgenstunden




kleid gr. 38: ajaccio von schnittquelle 
jäckchen gr. 36: rebecca / garn alpaca silk von drops


heute geht's nach der sommerpause wieder rund beim mmm

16.09.14

creadienstag #134



man nehme

ein hübsches stückchen stoff

+

und schneide daraus zwei quadrate



nähe beide zusammen
(kleine öffnung zum wenden und befüllen nicht vergessen)

+

drehe das ganze herum



duftende lavendelblüten

werden nun hineingefüllt
(wobei ein trichter sehr hilfreich sein kann)

+

die öffnung zu guter letzt mit ein paar stichen verschlossen

+

unters kopfkissen gepackt

schlummert man tiefenentspannt ein

süße träume


beim creadienstag und bei meertje seht ihr mehr



14.09.14

short stories 2014 - fernweh





oft gehe ich ein paar schritte
ins feld
vor der tür

um den kopf frei zu kriegen

und setze mich dort auf eine bank
schließe die augen
und stelle mir vor
am strand zu liegen
mit dem rauschen der wellen im ohr

ganz ruhig werde ich dann
lasse meiner phantasie
von erlebtem und geträumten
 freien lauf

und atme den süßen duft
der ferne
in vollen zügen ein


bine und andrea zeigen mehr von den short stories

12.09.14

flowerday #09


unser blumenfeld
sieht mittlerweile ziemlich zerrupft und leer aus

doch habe ich noch ein paar einzelne gladiolen
im fahrradkorb heim transportiert












beim holunderblütchen gibt's noch viel mehr

09.09.14

creadienstag #133



der spätsommer
zeigt sich noch einmal
von seiner schönen seite

doch steht der herbst bereits vor der tür
und für die kühleren temperaturen
braucht's unbedingt
ein paar pulswärmer



schnell mit nadelspiel und weichem garn gestrickt




sind sie bei mir bereits in mehreren farben vorhanden

anleitung von drops
garn: alpaca baby silk


beim creadienstag und bei meertje seht ihr mehr

06.09.14

heaven #21







ohne dich


nicht nichts
ohne dich
aber nicht dasselbe

nicht nichts
ohne dich
aber vielleicht weniger

nicht nichts
aber weniger
und weniger

vielleicht nicht nichts
ohne dich
aber nicht mehr viel

(erich fried - liebesgedichte)


 zeigen mehr vom himmel

05.09.14

flowerday #08



resteverwertung
im
kleinformat



winzige stiefmütterchen
und eine vereinzelte kornblume
made my day
today



beim holunderblütchen gibt's heute blumiges mehr

02.09.14

creadienstag #132


da war doch noch...




und wie es manchmal so geht
war das mit den kreisgrannies nichts

und so habe ich meiner phantasie freien lauf gelassen
und eine andere decke gehäkelt


die mir noch viel besser gefällt
und jeden tag die sonne und den sommer ins zimmer holt


zurück aus der urlaubspause
freue ich mich
euch alle wieder zu lesen
und hoffe
euer sommer war so schön wie meiner !


die decke zeigt sich beim creadienstag, bei meertje und annemarie und der häkelliebe
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...