23.04.14

me made mittwoch no.46


eure meinung ist gefragt:

zum finalen foto des
am sonntag
trug ich neben dem jäckchen
diesen rock


ich wollte unbedingt einmal etwas mit tüll nähen
und weil mir röcke mit tüllsaum sehr gut gefallen
entschied ich mich dafür
wobei ich dem ergebnis etwas skeptisch gegenüberstehe

der rock
den ich hier schon einmal vorgestellt habe
näht sich auch mit seide schnell und sitzt perfekt

bleibt die frage
ob der tüll dranbleiben soll oder nicht ?

gibt er dem rock das besondere etwas
oder
ist das ganze zu tüllig oder zu breit
oder
sieht der rock ohne doch besser aus
was meint ihr ??


schnitt: rock madrid von der schnittquelle
stoff: seide vom stoffmarkt
schuhe: deerberg

hier und heute "klick" zeigen sich die damen

17 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Liebe Anja, die Seide ist ja ein Traum! Den Tüll fände ich stimmiger, wenn er deutlich kürzer wäre, so ein, zwei Zentimeter hervorschauend. Deine Frühlingsjacke passt ganz toll dazu. Einen schönen Tag wünscht dir Isabell

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    erstmal: die Jacke ist ja stark! Wunderschön geworden, ein echtes Maschenkunstwerk!

    Der Rock ist auch sensationell, ein tolles Teil! Der Stoff ist super, aber den Tüll würde ich auch kürzen, so daß er als schmaler Zierstreifen unten rausschaut.

    Aber egal wie du es machst, du siehst klasse aus!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    ich würde lieber den Seidenvolant länger machen und nur 2-3cm Tüll darunter vorschauen lassen

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt die breite Tüllrüsche zum blumigen Rock, gibt dem Rock Pfiff und wirkt auch frech, weil der Tüll eben rot ist.
    Durch kürzen ginge für mich dieser Effekt verloren.
    Gut, mit breiter Rüsche ist der Rock vielleicht nicht für jeden Tag geeignet, aber man kann auch mal etwas außergewöhnlicheres brauchen.
    Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest.
    Übrigens gefällt mir deine Jacke-Rock-Kombination ausgezeichnet.
    LG von Susanne



    AntwortenLöschen
  5. hallo anja,
    sensationelles outfit, die seide ist ein traum.
    aber ich glaube, ich weiß, warum du dich nicht 100%ig wohlfühlst. der tüll ist natürlich ein hingucker, aber bist das wirklich du? ich guck nun schon so lange bei dir mit und kenne deinen stil als völlig anders, klar und straight.
    es wäre vllt. eine lösung, den rock für besondere momente zu reservieren, wenn es gern mal mondän und ein bisschen diva sein darf, dann würde ich auch fürs kürzen plädieren.
    ich hoffe, ich bin dir jetzt nicht auf den schlips getreten,
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  6. hallo, der rock ist der hammer, aber du erwartest ja eine ehrliche meinung, der tüll ist nicht so berauschend:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anja!
    Dein Outfit habe ich ja gestern schon bewundert, gefällt mir nämlich sehr gut.
    Ich liebe auch Tüll und habe einige Petticoats. Allerdings fände ich den Streifen auch besser, wenn er nicht ganz so lang wäre. Lediglich so einige cm lang, dass es ausschaut als würde ein roter Unterrock hervor schauen. In dieser Breite lenkt der Tüll den Blick zu sehr von dem schönen Rock ab, aus dem wundervollen Stoff und das finde ich eigentlich schade, da der Rock sehr schön und edel aussieht mit der tollen Stickerei.
    Also, ich würde den Tüll auf jeden Fall ein wenig einkürzen. Dies ist allerdings nur meine Meinung und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  8. Du bist Deiner Farbe wieder mal treu geblieben und das Rot steht Dir ja auch so gut.
    Den Tüll find ich nicht ganz so gut, weil der Rock eher schmal ist. Den fänd ich auch in der Länge ganz ohne Tüll besser.
    So eine Tüllgeschichte find ich toll zusammen mit einem weiten knielangen Rock, aber dann so im Petticoatstil.
    So dass er nur so rausblitzt.
    Das könnte ich mir bei Dir aber auch gut vorstellen!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. wie wunderbar und festlich! Dein Outfit gefällt mir sehr, die schöne Jacke passt perfekt zu dem Seidenrock. Und zu der Seide macht sich der Tüll ganz wunderbar wie ich finde. Damit hast du eine wunderbar festliches Kleidungsstück und festliche Angelegenheiten gibt es doch meist mehr, als man zunächst vermutet. ich würde den Tüll dran lassen, es ist eine perfekte ERgänzung zu dem schönen Seidenstoff. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Ein schöner Rock! Das mit der Tüllrüsche ist etwas kniffelig. Sie ist in der Proportion, wie sie hervorschaut, etwas zu lang für einen schmalen Rock, finde ich. Es könnte aber sein, daß sie beim Kürzen die komischsten Sperenzchen macht. Sie wird wahrscheinlich dadurch steifer und steht etwas ab beim Laufen, könnte sonderbar aussehen.
    Wenn du noch Seide hast, würde ich auch die obere Rüsche verlängern. Wenn nicht, würde ich versuchen, die rote Rüsche zentimeterweise zu kürzen, bis es besser aussieht. Beim Probieren müsstest du dich unbedingt bewegen, denn in Bewegung sieht sowas ganz anders aus.

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde das Outfit total gelungen. Mit gefällt auch die Rüsche super!

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  12. Sehr, sehr schöner Stoff. Und der Rock ist wunderschön und passt dir perfekt. Mir allerdings täte der Rock ohne Tüll besser gefallen...die Seide macht soviel her, dass es den Tüll gar nicht braucht. Aber ich bin auch gar kein Tüll - Fan.
    lg
    lucy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja,

    wunderhübsches Jäckchen mit superschönem Rock.
    Rock mit Tüll : da würde ich rockige Bikerboots mit Nieten und viel Rot echt cool dazu finden!

    Ansonsten lieber ohne Tüll und für mich sogar ohne Volant - einfach pur.

    Das Lächeln: immer wieder schön!!!!!!!

    liebste Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  14. Hach, ich möchteauch was tülliges, tüll hab´ich schon.......Dein Outfit ist wunderschön, die Tüllrüsche ein Hingucker, wobei ich sie auch etwas kürzen würde.
    Hast Du den Tüll nur abgeschnitten oder irgendwie gesäumt?
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sabine,
      nur abgeschnitten ;-)
      lg anja

      Löschen
  15. Liebe Anja,
    die Jacke ist wunderschön, die Farbe steht Dir wirklich gut, der Rock auch, aber was den Tüll angeht, so stimme ich den meisten hier zu: Etwas weniger vielleicht?
    Vielen Dank für Deinen nachdenklichen Kommentar, ich will hier nicht wiederholen, was ich noch hinzugefügt habe. Aber es hat mich gefreut, dass Du geschrieben hast. Ich finde, manchmal geht auf Blogs noch mehr, als dass wir uns gegenseitig bestätigen, wie kreativ wir sind oder wie gut wir unseren Alltag meistern, uns gegenseitig für Dinge, die unsere liebe Familie oft als selbstverständlich, nicht der Rede wert, ansieht, noch etwas Anerkennung und liebe Worte zukommen lassen. Obwohl ich das schon sehr schätze...
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...