09.03.14

frühlingsjäckchen - knit - along


meike lädt ein
zum


auf dem mmm-blog

willkommen zum 3. treffen

"erster zwischenstand - stolz auf den fortschritt, schwierigkeiten und lösungen"


mit der neu gewählten größe liege ich richtig
und musste zum glück nichts mehr aufribbeln

das lochmuster ist einfach zu stricken
und bereitet auch bei zu- bzw. abnahmen keinerlei probleme

so kann ich zufrieden auf das bisherige ergebnis blicken




spannend wird's nochmal bei den ärmeln / achseln
das ist meist eine schwachstelle
und bei der gewählten größe von 34/36
könnte das recht eng werden

deshalb nähe ich die seiten nicht wie in der anleitung angegeben zuerst zusammen
sondern füge vorher noch die ärmel ein
da kann ich wenn es sein muss
ein bisschen mogeln


viele weitere fortschritte zeigen sich hier "klick"

12 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Das sieht schon sehr gut aus, die Farbe ist klasse und durch das Muster wird das ein luftig-leichtes Jäckchen-bei den derzeitigen Temperaturen genau richtig.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Die Farbe ist schön und das Muster gefällt mir sehr gut. Das wird ein hübsches Strickjäckchen!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Das Jäckchen sieht sehr kuschelig aus, da werden wohl die Katzen gern mal darauf liegen.
    Ich drücke mal die Daumen, dass es mit den Ärmeln klappt.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Das Jäckchen sieht bisher richtig klasse aus, so wunderbar frühlingshaft luftig!!!
    So toll wie Du strickst, werden die Ärmel doch bestimmt kein Problem für Dich sein!

    GLG
    Helga

    PS: das nennt man doch nicht "mogeln", wenn man Sachen passend macht, das ist eher "optimieren" ... ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die wird schön♥ Das Muster und die Farbe gefallen mir sehr gut. Ich nähe selbstgestrickte Jacken immer genauso zusammen, wie Jacken aus Stoff (Schultern schließen, Ärmel einsetzten und anschließend Ärmel und Seitennaht in eins schließen) und das mit der Nähmaschine!! Ich hasse es Stricksachen mit der Hand zusammen zu nähen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Das Ärmelproblem ist mir sehr bekannt ;)

    AntwortenLöschen
  7. Beim Nähen hat man schneller mal was geändert.
    Darum bewundere ich Dein Jäckchen und dass Du Dich immer wieder an so etwas herantraust.
    Aber Du wirst es schon (wie immer) gut hinbekommen, dass alles gut sitzt.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Dein Jäckchen wird sehr schön. Ich habe bei Anleitungen auch oft das Problem, dass viele zu groß sind, deshalb stricke ich eher nach Erfahrungswerten. Allerdings ist es mir auch schon passiert, dass Ärmel zu eng waren, weil ich nicht richtig gemessen habe. Aber du kannst ja jetzt abmessen, wieviele Maschen du am Arm brauchst und mit der Anleitung vergleichen, dann klappt das schon.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön. Tolles luftiges Muster und die Farbe gefällt mir auch sehr gut.

    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag rote Lochmusterjäckchen.....grins....sieht ja schon toll aus!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Na, das ist ja schon fast ein Sommerjäckchen! Sehr hübsch und man sieht richtig wie locker-luftig es ist :)

    AntwortenLöschen
  12. Dein Lochmusterjäckchen wird toll. Ich mag so luftige Jacken im Sommer sehr gern.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...