21.02.14

freutag #39


jedes mal
wenn wir in trödelläden stöbern
und dabei etwas entdecken
ist die freude groß

und so schauten wir am mittwoch
im vor kurzem eröffneten "tantique" in ihringen vorbei
einem ganz und gar herrlichen lädchen

der gute ritter orlando

seines zeichens sizilianische marionette
nahm uns gefangen
und musste mit
also er mit uns - nicht wir mit ihm 



ein bisschen hintergrund:

das sizilianische marionettentheater
 entwickelte sich in der 1.hälfte des 19. jahrhunderts.
straßensänger, die cuntastorie, trugen in acireale, catania und um palermo ritterepen vor.
 diese aufführungen waren eine beliebte abwechslung im alltag der bevölkerung
 und jeder wusste genau über die verschiedenen charaktere der puppen
 und den aktuellen stand der handlung, die in fortsetzungen aufgeführt wurde, bescheid.
 durch das fernsehen geriet das puppentheater zunächst in vergessenheit, 
erfeute sich dank dem zunehmenden interesse an alten traditionen 
und dem wachsenden tourismus wieder größerer beliebtheit. 
2011 wurde das sizilianische puppentheater von der unesco
 in die liste "der meisterwerke des mündlichen
 und immateriellen erbes der menschheit" aufgenommen.
(quelle wikipedia)


mehr vom freutag gibt's wie immer hier "klick"

3 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Die Marionette sieht ja witzig aus!
    Lasst Euch bloß nicht von Ihm tyrannisieren!
    Ein wenig herrisch schaut er schon drein...

    Liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende wünscht
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Na, das ist ja ein stolzer Ritter! Obacht, daß er nicht zum Raubritter mutiert und deine Stoffschätze zerschnippelt... aber ich wünsche euch ganz viel Spaß mit eurem neuen Fadenspiel!

    Ganz herzliche Grüße und ein tolles Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. ein toller Fund!
    ich wünsche dir ein fröhliches Wochenende und sende viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...