29.01.14

me made mittwoch no. 35


ein wenig malade
und im ajaccio

diesmal komplett
plus
wärmendem schalkragenjäckchen
mit 5er nadeln rasch gestrickt



strümpfe und schuhe sind übrigens auch blau...sieht man nur nicht

ajaccio schnitt: schnittquelle
stoff: stoffmarkt
jäckchen anleitung: aus einer alten rebecca
wolle: weiche baumwoll/ polyestermischung aus meinem fundus


hier und heute "klick" geht's zum mmm

6 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Du siehst tatsächlich ein bißchen blaß aus um die Nase. Und obwohl du kränkelst, hast du dich trotzdem in ein hübsches, farbiges Outfit geschmissen. Gefällt mir sehr. Kuschel dich schön in deine tolle neue Strickjacke.
    Ich wünsch dir gute Besserung.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung!
    Das Kleid hat mir schon mit silbergrauem Pullover gefallen - so viel, wie man sehen konnte. Dieses Blau ist auch sehr hübsch dazu. Ich finde inzwischen Blau sooo schwer zu kombinieren mit anderen Blautönen...

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch, besonders auch das Jäckchen! Gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsche Kombination! Die Schalkragenjacke ist wundervoll! Hoffentlich muntern dich die Farben ein weing auf, gute Besserung!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Himmlisch! Die Farben sind so wunderbar, da gibt es gleich gute Laune! Und mit der Jacke ist es sicher auch warm genug für das frostige Wetter. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ich hab´immer noch kein Ajaccio....schön, und so ein toller Stoff. Und die Jacke ist auch klasse.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...