01.07.13

sommermama sew along teil 3



heute ist es wieder soweit und wir treffen uns bei annamiarl


01. juli
so weit bin ich


um euch heute überhaupt schon etwas zeigen zu können
habe ich mich mächtig ins zeug gelegt
denn
obwohl frühzeitig bestellt
erreichte mich der stoff erst letzten dienstag,
 was mich schon geärgert hat
da ich von mittwoch bis gestern verreisen musste

also schmiss ich den stoff dienstagabend noch schnell in die waschmaschine
so dass er wenigstens in den 5 tagen trocknen konnte

gestern also heim gekehrt
- katzen begrüßt -
 und noch vor dem auspacken
 stoff zugeschnitten 
und die ersten nähte genäht




ihr seht
sonderlich weit bin ich noch nicht
aber es ist ja ein einfacher schnitt
so dass ich bis zum finale am 08. juli sicher fertig werde

hier gibt's mehr vom sommermama sew along zu sehen

10 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. oh mann, das ist ja ärgerlich!!!
    ich drück die daumen, daß alles klappt.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich Drücke dir alle Daumen! Das wird! Es ist natürlich super ärgerlich, dass der Stoff so lange gebraucht hat...
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Das nenn ich Nähfieber, noch vor dem Auspacken !
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Uh, das ist klug! VOR dem Auspacken zuschneiden! Clever! Denn danach ist ja bekanntlich Schluss mit lustig ;-)
    Bist auf jeden Fall weiter als ich. Ich hatte die Nähmaschine noch nicht heraußen!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. 5 Tage trockenen ;-)
    der Stoff gefällt mir schon mal sehr gut!

    AntwortenLöschen
  6. Bin gespannt, wie´s hinterher aussieht! Wie gesagt, von dem Stoff habe ich auch hier was liegen, allerdings noch nicht verarbeitet.

    Bin gespannt auf nächste Woche!! :)

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Du schaffst das. Ich bin noch nicht so weit. LG, Geo

    AntwortenLöschen
  8. Vor dem Auspacken schon zuschneiden und nähen. Auch nicht schlecht :-) Bin gespannt, was du diese Woche zauberst.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Das nenn ich mal Prioritäten setzten. Zuschneiden vor dem Auspacken! ;-) Recht so ... Ich hoffe du kannst die Zeit vor der Nähmaschine trotz Zeitdrucks noch genießen. Auf gutes Gelingen,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  10. Oh Mann das hört sich ja nach Stress pur an. Aber ich bin mir sicher du schaffst das.
    LG Janine

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...