04.07.13

rums #27



meine no. 11

 ein strickprojekt
gerade begonnen

pullover "ohne" strukturmuster 


dieses stück und noch ein bisschen mehr
hatte ich bereits gestrickt - war irgendwie zu klein (Gr. 36/38)

also alles wieder aufgeribbelt
und
erneut mit struktur gestrickt
wieder aufgeribbelt
denn es gefiel mir überhaupt nicht

 das strukturmuster weggelassen

nun ab bund weiter glatt rechts
jetzt in Größe 40/42

hier ein bild des pullovers laut anleitung


noch bin ich optimistisch
 in den nächsten wochen fertig zu werden


weitere kreationen heute beim rums

4 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Das ist genau das Problem, dass ich immer mit dem Stricken habe.

    Man muss es immer wieder "ganz" aufribbeln. *ächz*
    Lass dir doch nächstes Mal einfach von deinen Katzenmädels helfen - das geht bestimmt schneller... *lach*

    Du hast mein volles Mitgefühl und ich drücke fest die Daumen, dass du in deinem Zeitplan fertig wirst.

    Der Pullover wird nämlich bestimmt total schick!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Och schade, das Muster des Anleitungsbildes (ist das Perlmuster?)gefällt mir sehr gut. Aber gut, glatt rechts ist schlicht und klassisch, damit kann man nichts falsch machen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. ich drück die dauemn, das du den pullover nicht hinbekommst. deswegen stricke ich übrigens nicht. ich scheiter immer an der maschenprobe und hab dann meist keine geduld mehr.

    liebe grüße,
    nina

    AntwortenLöschen
  4. Nur nicht die Geduld verlieren, das wird schon.

    Probier doch mal ein paar dünnere Nadeln, dann wird das ganze etwas fester. Du schaffst das schon - nur nicht aufgeben

    LG Lissy

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...