10.06.13

blümchen-monat-mai 2013



das dritte treffen kommt wie gerufen


da hatte ich doch wirklich doppelt glück, weil ich zum einen auf die schöne idee des blümchen monats mai von meike gestoßen bin und auch im juni noch mitmachen kann

und ich gerade die babydoll-tunika aus dem buch nähen im japanischen stil als probestück fertig genäht habe



leider war ich zu enthusiastisch dabei und vergaß, die flügelärmel einzunähen...

den rosenstoff eines allseits bekannten möbelhauses kennen sicher viele von euch, und da mir das ganze so einfach zu sehr nach schlafanzug aussah, griff ich kurzerhand zu simplicol und färbte dunkelblau




die rosen kommen sehr schön durch und die rosa nähte, die sich natürlich nicht (!) mitgefärbt haben, stören mich nicht weiter

weitere blümchen gibt's heute hier zu sehen

6 Meinungen aufmerksamer Leser:

  1. Na das ist ja mal eine coole Idee. Den "ursprünglichen" Stoff kennt nun wirklich jeder, aber in deiner neuen Blauen Variante, ist die Bluse was richtig besonderes.

    Die Kontrastnähte sehen aus als "müsste" das so sein.

    lg Elke (www.elkeundmatthias.de)

    AntwortenLöschen
  2. Huiiiii...das ist aber schön geworden!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Wobei ich das Gefühl, für das Kleid einen Bettbezug zerschnitten zu haben nicht ganz abschütteln kann. Da finde ich deine Färbeidee prima!!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Färbeidee auch toll! Sieht toll auch, die tunika, ich würde sie gerne mal "an der Frau" sehen!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Die neue Farbe passt echt gut! Erinnert mich irgendwie an meine Teenager-Jahre, als wir uns Sachen aus alter Bettwäsche nähten, weil das Geld nicht für neue Stoffe reichte. Damals habe ich auch viel gefärbt (mache ich übrigens immer noch gerne) Deine Rosa Steppnähte sehen ganz toll darauf aus, weil Du so exakt gearbeitet hast.
    LG, Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Schön ist das Ergebnis geworden! Ich traue mich das mit dem Färben nie so recht, wegen der kontrastfarbenen Nähte, aber hier sieht es tatsächlich so aus, als müsste es so sein und man sieht wie exakt du genäht hast, Respekt!!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen

eure konstruktiven beiträge und freundlichen kommentare sind mir stets willkommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...